Immobilienschnellsuche – 4868 Immobilien (27.05.2017)

 

Tropfsteinhöhle "Cueva del Canelobre" bei Busot

Besuchen Sie die „Cuevas del Canelobore“ bei Busot, dem kleinen Ort in karger, zerklüfteter Gegend, wo Spanien noch urtypisch ist. 24 Kilometer sind es von dort bis Alicante und 40 Kilometer nach Benidorm. Von hier aus führt der Weg zu der atemberaubenden Tropfsteinhöhle am nördlich Hang des Berges Cabecó d´Or in 700 Meter Höhe.

cueva-bussot-002

Wie eine Kathedrale wirkt das unterirdische Gewölbe – übrigens eines der höchsten Spaniens. Die Akustik ist vorzüglich, deshalb finden hin und wieder Konzerte statt. Ihren Namen gab der Höhle ein überdimensionaler Kandelaber, entstanden Tropfen für Tropfen in vielen Jahren.

cueva-bussot-003

cueva-bussot-004

Feucht, aber angenehm temperiert ist die Höhle im Winter wie im Sommer.

Jährlich besuchen 65.000 Besucher dieses Wunder der Natur. Von den Führern erfahren Sie allerhand Wissenswertes über die im Jahr 1963 der Öffentlichkeit zugänglich gemachten Grotte. Eine Führung dauert 30 Minuten.

cueva-bussot-005

Die Gegend um Busot bietet einmalige Gelegenheit für Wanderungen, die Altstadt des Ortes ist noch so richtig urtypisch, als wäre die Zeit stehen geblieben.

 

 


Sie erreichen Busot von der Autobahn 7 oder der N 332, Abfahrt El Campello.
Die Cuevas del Canelobre liegt etwa fünf Kilometer außerhalb (gut ausgeschildert). Von dort bietet sich Ihnen ein toller Panoramablick.

 


 

cueva-bussot-001

 

INFO-TEULADA-MORAIRA.com® MMM-Team S.L.  |  Tel: +34 606251329  |  Calle Badajoz 21  |  03724 Moraira (Alicante)  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!