Immobilienschnellsuche – 3864 Immobilien (21.09.2017)

 

Calpes gigantischer Kalk-Felsen

ifach-012

Der Peñón de Ifach, der Hausberg Calpes, ragt 332 Meter aus dem Meer und ist nur über eine schmale Landzunge mit dem Festland verbunden.
Jährlich kommen ca. 100.000 Besucher, um über einen abgesteckten Pfad bis zum Gipfel hinaufzusteigen und einen Blick über die gesamte Küste der Marina Alta zu werfen.

ifach-002 ifach-008

Der Felsbrocken mit einer Größe von 45 Hektar, ist Europas kleinster Naturpark und beherbergt ca. 300 seltene Pflanzenarten und mehr als 80 Vogelarten, darunter zahlreiche Nist-, Zug- und Wandervögel.

ifach-007

Am Fuss des Berges, oberhalb des Hafens, befindet sich das Informationszentrum „Naturaula Penyal d'Ifac“ (Tel.: 96 597 20 15). Hier erhält man alle Informationen, die für eine Besichtigung und das Kennenlernen des Schutzgebiets nötig sind.

ifach-003

ifach-004

Der Aufstieg zum Gipfel des Peñón de Ifach dauert ca. 1-2 Stunden und ist teilweise recht steil und steinig. Der Wanderweg führt auch durch einen kleinen Tunnel bis zur Spitze des Berges. Vom windigen Gipfel ist die Aussicht spektakulär und an klaren Tagen kann man sogar Ibiza sehen.

ifach-010

 

 

INFO-TEULADA-MORAIRA.com® MMM-Team S.L.  |  Tel: +34 606251329  |  Calle Badajoz 21  |  03724 Moraira (Alicante)  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!